Ihre Auswahl : (0)
Suchen

Tourisme Equestre



Mit dem Zigeunerwagen durch die Ajoie


Ajoie, das klingt auf Französisch wie «mit Freude», und mit Freude lässt sich denn auch diese herrliche Juraregion in Gesellschaft des edelsten Begleiters des Menschen, des Pferdes, geniessen.


Im gemütlichen Rhythmus des Freibergers, der einen Zigeunerwagen zieht, ist es ein Vergnügen, grüne Täler und bezaubernde Wälder zu entdecken und eins mit der intakten Natur zu sein. Den Fussabdrücken der Dinosaurier zu folgen, ist ein Erlebnis, das nur in der Ajoie zu finden ist.
Wir bieten Strecken mit auf Sie zugeschnittenen Etappen an. Die Zigeunerwagen sind mit Geschirr, Grill, Tisch und Stühlen für eine Familie (max. 5 Personen pro Wagen) ausgestattet. Für die Übernachtung haben Sie die Qual der Wahl: Hotel, Berggasthof, Gästezimmer, Gruppenlager oder Schlafen im Stroh. Selbst einige Mahlzeiten lassen sich vorbestellen. Eine magische Formel, um mit der Familie eine einzigartige Region kennen zu lernen!
Der Ausflug kann auch sportlicher Natur sein, im Galopp, doch ohne sich im Kreis zu drehen, da das weite Land unzählige Möglichkeiten bietet.
Allein oder in der Gruppe, mit oder ohne Führer, für einen Tag oder für eine Stunde: Es liegt an Ihnen, suchen Sie sich Ihr Reittier unter fünfzehn Pferden aus!

 

Weitere Aktivitäten: Zucht von Halbblut-Sportpferden und Zureiten junger Pferde.